Marburger Konzentrationstraining (MKT)

Nächster MKT-Kurs für Kindergartenkinder: 

  Dienstags nach Absprache im Kindergarten Fulda-Horas von 14.00-15.15Uhr 

Die nächsten MKT-Kurse für Grundschulkinder:

  Montags ab dem 04.11.2019 in der Grundschule Thalau 

  Donnerstags ab dem 14.11.2019 in der Familienschule Fulda von 15.45-17.00Uhr 

  Dienstags ab dem 04.02.2020 in der Familienschule Fulda von 15.45-17.00Uhr

  Dienstags ab dem 19.05.2020 in der Familienschule Fulda von 15.45-17.00Uhr

Nächster MKT-Kurs für Jugendliche

  nach Absprache

 

Das Marburger KonzentrationsTraining (MKT)

Das MKT wird in Kleingruppen (5 bis 7 Kinder) planvoll und systematisch über einen Zeitraum von 75 Minuten durchgeführt. Ein Kurs besteht aus 6 Terminen. Die Kurskosten betragen 99 € je Teilnehmer für alle 6 Termine.

Inhalt und Ziel des MKT ist das Training der Selbstkontrolle, um die Aufmerksamkeitssteuerung und die Selbstständigkeit der Kinder zu fördern.

Ein reflektierter Arbeitsstil wird aufgebaut. Gleichzeitig wird dem impulsiven, überstürzenden Handeln entgegengewirkt. Trödelnde Kinder trainieren ein Arbeitsschema ein, durch das sie zügiger vorgehen können.

Hierzu gehören u.a.:

  • ein reflektierter Arbeitsstil
  • das Zutrauen in eigenes Können
  • der vernünftige Umgang mit Fehlern
  • die Verbesserung der Leistungsbereitschaft 
  • Steuern und Strukturierung der Aufmerksamkeit 
  • Training von Selbstinstruktion während einer Aufgabe 
  • Vermittlung von Denkstrategien
  • Spaß & Freude

 

Für das Marburger Konzentrationstraining stehen 3 Konzepte zur Verfügung:

- Marburger Konzentrationstraining für Kindergarten, Vorschule und Eingangsstufe

- Marburger Konzentrationstraining für Schulkinder

- Marburger Konzentrationstraining für Jugendliche

 

Wir bieten diese Kurse regelmäßig in unseren Praxisräumen, in der Familienschule Fulda, in Schulen, Grundschulen oder Kindertagesstätten an.

 

Für weitere Informationen zu den Kursterminen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Telefon: (06658) 91 82 76 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!